Leistungen: Wiederkehrende Infektionen des Intimbereiches

Leistungen: Wiederkehrende Infektionen des Intimbereiches

 Wiederkehrende Infektionen des Intimbereiches

Chronische Scheidenentzündungen:
Häufige Symptome der chronischen Scheideninfektionen sind Brennen, Juckreiz, vermehrter Ausfluss, unguter Geruch, Schmerzen und Irritationen während und nach dem Verkehr. Eine Antibiotikatherapie nach der anderen und ständig wiederholte Pilzkuren scheinen das Problem nicht zu lösen. Im Gegenteil die beschwerdefreien Intervalle werden immer kürzer.

Vor jeder Therapie steht zunächst die genaue Diagnose. Hierfür erhebe ich zunächst den Vaginalstatus, eine spezielle mikrobiologische/mykologische Untersuchung der Scheidenbesiedelung, um die Vaginalflora genau beurteilen zu können. Siehe auch: http://www.vaginalstatus.de
Denn nur die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung einer gesunden Scheidenflora schützt Sie dauerhaft vor wiederkehrenden Infektionen.

Chronische Blasenentzündung:
Ähnlich verhält es sich mit wiederkehrenden Blasenentzündungen. Auch hierfür gibt es vielfältige Ursachen wie zum Beispiel lokaler Östrogenmangel bei Pilleneinnahme oder in den Wechseljahren oder nicht vollständig ausgeheilte Infektionen durch Auswahl nicht optimaler Antibiotika. Aber auch anatomische Besonderheiten oder stumme Keimbesiedelung im Sperma des Partners müssen vor Einleitung therapeutischer Maßnahmen abgeklärt werden.

Individuelle Therapiekonzepte aus der naturheilkundlichen und anthroposophischen Medizin lassen sich gut ergänzen mit:

  • Impfung bei Scheiden und Harnwegsinfektionen (Strovac, Uro-Vaxom, Gynatren-Impfung)
  • Autovaccine (Impfung zur Anregung der Abwehrkräfte mit individuell hergestellten Impfstoffen aus abgeschwächten Krankheitserregern) - Link: www.amt-herborn.de
  • Eigenbluttherapie

Die Frauenarztpraxis

Content Liebe Patientinnen,
ab 9. Januar 2018 haben wir neue Praxisräume im Schloss Gatterburg.

Engelbertstr. 23-25, 81241 Pasing, am Pasinger Stadtpark.

Beachten Sie dann
auch unsere neue Telefon­nummer:
089 / 88 99 84 64